Blog

Tradition trifft Innovation

Was erwartet der Mitarbeiter heute von uns?

Die Agentur als Arbeitgeber denkt noch immer, dass zum Beispiel die bereits gewonnenen Preise und Auszeichnungen (Awards) schon genug Anziehungskraft ausstrahlen, um die besten Mitarbeiter anzuziehen. Wenn ich jetzt bekannt gebe, dass das auf Platz 20 von 20 in den aktuellen Umfragen steht – bringt es dein eigenes Bild von Agenturen ins Wanken?

Nur sechs Prozent finden das überhaupt erwähnenswert.

Das geht aber munter so weiter. Mal weiter von unten nach oben: 30 % (das ist ein riesen Sprung) interessieren sich für feste geregelte Arbeitszeiten, gefolgt von gutem Image in der Fachpresse der Agenturen. Als gleich wichtig wird ein internationales Arbeiten empfunden. Gewünscht wird eine gemischte Altersstruktur im Kollegium. Auch Teilzeitmodelle für Eltern liegen schon bei 41 % (übrigens genderneutral!). Tatsächlich ist ein gutes Image in der Öffentlichkeit wichtig – also das Ansehen in der Gesamtwahrnehmung. Schon fast bei 50 % sind attraktive Budgetverwaltung und ein attraktiver Standort gelandet.

Und was bringt nun tatsächlich Punkte für die Agentur als großartiger Arbeitsplatz?

Hier der TOP TEN Countdown.

  • PLATZ 10 mit 50 % Begehr attraktive Kunden
  • PLATZ 09 mit 56% flexible Arbeitszeitmodelle
  • PLATZ 08 mit 67% gute Weiterbildungsmöglichkeiten
  • PLATZ 07 mit 68 % Arbeitsplatzsicherheit
  • PLATZ 06 mit 72 % gutes Gehaltsniveau
  • PLATZ 05 mit 73% soziale Verantwortung gegenüber dem Arbeitnehmer
  • PLATZ 04 mit 74 % Work-Life-Ballance
  • PLATZ 03 mit 75 % Gut Aufstiegs-/ Karriere-/Entwicklungsmöglichkeiten
  • PLATZ 02 gibt es nicht
  • PLATZ 01 mit je 93% belegen die beiden Punkte
    Gutes Betriebsklima
    Führungsqualität der Vorgesetzten

Woran können wir arbeiten und was fehlt uns?

Vielleicht ist es für euch – liebe Agenturführung – eine Inspiration am originalen Konferenztisch von Robert Bosch zu sitzen und sich mit dem Faktor Tradition meets Innovation in neue Denkmodelle zu begeben. Dafür ist Stuttgart ein super Termin.

Denk daran: die guten Ideen entstehen im Kopf und dann auf dem Papier!

Also, herzlich Willkommen.